Roverrunde Salamander – Volkstanz mit Sarowe

Freitag Abend war es soweit, wir luden unsere Freunde vom Stamm Sarowe ein, um mit uns gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Zu den verschiedensten Volkskänzen wurde getanzt, gelacht und die Frauen sowie Männer durch den Saal gewirbelt.

Unter der Leitung von Renée und Max wurden, Virginia Reel, Sternpolka, Chappeloise, der Fröhliche Kreis, die Zigeunerpolka und die Hutpolka getanzt, bis die Beinde und Füße müde wurden.

Nach dem Tanzen ging es von der Spinosa zurück ins Pfadihaus, wo noch in entspannter Runde gesungen wurde bis auch die Stimmbänder müde wurden.

Vielen Dank an unsere Freunde aus Sarowe für euren Besuch! Wir freuen uns auf ein gemeinsames nächtes Tanzen und Singen!

 

„Und so tanzen sie immer, bis der erste Sonnenschimmer die Strahlen aussendet, die Augen schon blendet und den Tanz beendet“ – Lied „Nacht in Portugal“

 

Gut Pfad

Roverclan Salamander

 

(Die Bilder sind leider etwas verschwommen, da voller Motivation und Spaß getanzt wurde)